Niederhäuser AG Neuigkeiten

Unsere aktuellsten Informationen, wie Produktentwicklungen, Messeauftritte oder andere interessante Neuigkeiten, finden Sie hier.

Jetzt Maisparzellen beurteilen und Siliermittel einplanen

Geschrieben am 03.09.21 von nh

Der feuchte und stürmische Sommer hat vielen Maisparzellen zugesetzt. Die Maisernte wird dieses Jahr spät erfolgen. Bestände die spät gesät wurden, werden den optimalen Reifegrad nur knapp erreichen. Umso wichtiger ist es, uroSIL® einzusetzen, um eine gute Konservierung zu erreichen und die Verdaulichkeit des Mais zu erhöhen.

Der Hagelschlag und die feuchten Bedingungen haben zudem Pilzinfektionen gefördert. Beulenbrand und Fusarium führen unausweichlich zu Mykotoxinen im Futter. Die Silierung kann mit uroSIL® sichergestellt und die Vermehrung von Myktoxinen reduziert werden. Die uroSIL® Menge sollte erhöht werden. Beim Öffnen der Silage muss diese unbedingt auf Nacherwärmung geprüft werden und es sollte Mykotoxinbinder eingesetzt werden.

Bei sehr unreifen Parzellen oder starkem Pilzbefall sind chemische Siliermittel einzusetzen, um eine Absenkung des pH-Wert trotz mangelndem TS-Gehalt zu ermöglichen.

Mais mit Beulenbrand

Mais mit Beulenbrand


Neuer LKW für Adrian Roos

Geschrieben am 18.12.20 von nh

Seit Anfang Dezember liefert Adi das Futter in "seinem" neuen LKW aus. Es ist ein SCANIA P320. Wir wünschen Adi viel Spass und Glück mit seinem neuen Gefährt.

Adi LKW


Wiedereröffnung EM Fachgeschäft

Geschrieben am 15.05.20 von nh

Auf Grund der Covid-19-Pandemie mussten auch wir unser EM Fachgeschäft mehrere Wochen schliessen.

Seit dem 11. Mai dürfen wir nun wieder mit einem Schutzkonzept offen haben. (mehr …)


COVID-19 Kundeninformation

Geschrieben am 17.03.20 von nh

Geschätzte Kundschaft

Die Lage bezüglich COVID-19 (Corona-Virus) verändert sich täglich. Auch wir beugen vor, nicht zuletzt um Sie als Kunde zu schützen.
Wir haben unsere Aussendienstmitarbeiter dazu angehalten Ihre geschätzten Bestellungen per Telefon entgegenzunehmen.
Unser Aussendienstmitarbeiter kommen nur noch auf Ihren Hof, wenn Sie sie rufen. (mehr …)


©2011 Niederhäuser
Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne unter 041 289 30 20 Kontakt