Spezialfutter in der Rindviehfütterung

NH 732 Lebendhefe mit EM; für eine gute Verdauung

Bei Verdauungsproblemen oder Fressunlust hat sich der Einsatz von NH 732 bewährt. Bei Kälbern und Jungvieh werden 30 – 50 g und bei Milchkühen 100 g pro Tier und Tag eingesetzt. NH 732 Yea-Sacc mit EM enthält schnell verfügbare Energie, Lebendhefe Yea-Sacc , Effektive Mikroorganismen (Bokashi) und Biotin. NH 732 hilft die Verdauung zu regulieren, steigert die Fresslust, verbessert die Grundfutteraufnahme und ist für gesunde Klauen verantwortlich. Dieses Produkt darf nicht an Milchkühe in der Siloverbotszone verfüttert werden.

NH 733 Lebendhefe; für eine gute Verdauung

Bei Verdauungsproblemen oder Fressunlust hat sich der Einsatz von NH 733 bewährt. Bei Kälbern und Jungvieh werden 30 – 50 g und bei Milchkühen 100 g pro Tier und Tag eingesetzt. NH 733 Yea-Sacc enthält schnell verfügbare Energie, Lebendhefe Yea-Sacc  und Biotin. NH 733 hilft die Verdauung zu regulieren, steigert die Fresslust, verbessert die Grundfutteraufnahme und ist für gesunde Klauen.

NH 731 roliSAN; für eine optimierte Proteinverdaulichkeit

Die speziellen Inhaltsstoffe in NH 731 roliSAN ermöglichen der Hochleistungskuh das anfallende Protein im Pansen effizienter umzusetzen. Dadurch entsteht weniger Ammoniak im Pansen, welches über die Leber und den Harn entsorgt werden muss. Die Folgen sind eine bessere Futterverwertung, tiefere Harnstoffgehalte in der Milch, eine Entlastung der Leber und somit gesündere Tiere.
Anwendung: 50 g pro Tier und Tag sparen 300 – 600 g Eiweisskonzentrat.

NH 599 Brunstwürfel

Zeigen Tiere keine Lust, hat der Bauer nur viel Frust! Dagegen helfen NH 599 Brunstwürfel. NH 599 Brunstwürfel ist eine reine Kräutermischung. Die ausgewählten Kräuter führen bei Kühen nach 10 Tagen zu einer verstärkten Brunst.
Anwendung: 500 g pro Kuh und Tag, während 10 Tagen ca. ab dem 40. Tag nach der Geburt.

©2011 Niederhäuser
Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne unter 041 289 30 20 Kontakt