Biofutter für Schweine

NH 236 Alleinfutter für Ferkel BIO-Hilfsstoffknospe

Das BIO-Hilfsstoffknospe-Ferkelfutter für alle Phasen wird ab der ersten Lebenswoche unter die Moorerde gemischt und als Starter-, Absetz- und Aufzuchtfutter verwendet. Es erfolgt kein Futterwechsel. NH 236 enthält hochverdauliche Rohkomponenten, einen hohen Anteil an Getreideflocken, eine gute Aminosäurenabdeckung und verdauungs- und gesundheitsunterstützende Zusätze. Durch den Einsatz von NH 236 erhalten Sie vitale und widerstandsfähige Ferkel mit einer frühen Futteraufnahme, hoher Immunkraft und tiefem Durchfalldruck. Eine maximale Sicherheit beim Absetzen und ein schnellerer sicherer Zuwachs können problemlos erreicht werden.

NH 261 Alleinfutter für Zucht BIO-Hilfsstoffknospe

Das NH 261 ist das BIO-Hilfsstoffknospe-Futter der Niederhäuser AG für Zuchtsauen. Es kann sowohl in der Säugendphase, wie auch in der Galtphase eingesetzt werden. Während der Galtzeit empfehlen wir 2.0 – 2.5 kg Futter pro Tier und Tag. Säugenden Sauen werden ca. 4.0 bis 6.0 kg NH 361 pro Tier und Tag verabreicht.

NH 258 Alleinfutter für Mast BIO-Hilfsstoffknospe

Für die Fütterung von Mastschweinen auf BIO-Hilfsstoffknospe-Betrieben wurde das Niederhäuser Futter NH 258 entwickelt. Dank seiner breiten Eiweiss-Abdeckung liefert das Mastfutter eine optimale Voraussetzung für hohe Mastleistungen auf Bio-Betrieben.

Unsere Gehaltsliste finden Sie hier.

©2011 Niederhäuser
Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne unter 041 289 30 20 Kontakt