Über uns

WIR VERÄNDERN LAND+WIRTSCHAFT

Die Futtermühle Niederhäuser AG ist ein Familienunternehmen, welches 1932 in Luzern von der Familie von Niederhäusern gegründet wurde. 16 Jahre später siedelte die Firma nach Ebikon um. Im Jahr 1966 wurde die Mühle am heutigen Standort Rothenburg in Betrieb genommen. 2014 wurden die Produktionsanlagen erneuert.

Das Ziel der Niederhäuser AG ist es, Futter herzustellen die optimal auf die Bedürfnisse der Tiere angepasst sind. Dank der Firmenstruktur ist die Niederhäuser AG in der Lage individuelle Kundenwünsche schnell und flexibel zu berücksichtigen.

Futter der Niederhäuser AG werden ausschliesslich aus hochwertigen, sorgfältig ausgewählten Rohstoffen hergestellt. Die Schweizer Herkunft der Rohstoffe ist dabei ein grosses Anliegen. Neuste Forschungsergebnisse werden laufend in die Entwicklungen von Niederhäuser Futter miteinbezogen. Nur Futter von höchstmöglicher Qualität sind für unsere Kunden gut genug!

Seit dem Jahr 2003 ist die Niederhäuser AG mit der Hilfsstoffknospe der bio inspecta und seit 2007 nach SFPS zertifiziert. Wir haben auch den "Soja Netzwerk" Status (siehe www.sojanetz.ch)

Fabrikation und Lager

Lager ca. 13'000 Tonnen
Fabrikations-Leistung 10 to/Std.
Melassier- und Fett-Anlage
2 Würfelpressen
LOSE-Verlad
BOXEN-Verlad
2 Absackanlagen: Würfel + Mehl
Wasserspaltanlage
Fermenter-Räume für Flüssig- und Feststoffe

Verkaufsgebiet

Zentralschweiz: UR, SZ, OW/NW, LU, ZG
Angrenzende Teile: BE, SO, AG, ZH, SG Umkreis 60 km
 

©2011 Niederhäuser
Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne unter 041 289 30 20 Kontakt